Jetzt anrufen unter: 02871-38 799

Insekten die Materialien pflanzlicher oder tierischer Herkunft schädigen zählen zu den Materialschädlingen, vor denen auch hochwertige Güter (Pelze, Teppiche, Wollwaren, Bücher etc.) nicht sicher sind. Zu spät erkannt kann schon ein geringer Befall, z. B. durch ein paar Kleidermotten, Käfer oder deren Larven, zu erheblichen Verlusten führen.

MATERIALSCHÄDIGENDE KÄFER


Pelzkäfer

Gefleckter Pelzkäfer (Attagenus pellio)

Käfer 3,5 - 5,5 mm lang, dunkelbraun bis schwarz. Die Weibchen fliegen zur Eiablage schon im Spätfrühjahr in Wohnungen und Lagerräume ein. Sie legen ca. 40-50 Eier.

weiterlesen ...

Kugelkäfer

Kugelkäfer (Microsporus obsidianus)

Kugeliger Käfer 2-3 mm lang, rotbraun, glänzend. Genau wie beim Messingkäfer ist das vollentwickelte Tier der Hauptschädling. Es zerstört auch mit Vorliebe Seide, Wolle, Kunstfasern, Lebensmittel oder Zigarren und frisst auch Ähnliches an.

weiterlesen ...

Mehlkäfer

Mehlkäfer (Tenebrio molitor)

Käfer 10-18 mm lang, dunkelbraun bis schwarz, mit einem flachen Kopf vor dem langgestreckten Körper. Ihre Flügel sind deutlich längsgerillt. Sie könnten fliegen, krabbeln aber für gewöhnlich nur rum. Mehlwürmer leben bevorzugt an warmen dunklen Stellen und sind meist in Getreideprodukten zu finden (Mehl). Die Weibchen legen an gut geschützen Stellen ca. 100-150 Eier ab.

weiterlesen ...

Messingkäfer

Messingkäfer (Niptus hololeucus)

Käfer kugelig 2,5-4,5 mm lang. Im Gegensatz zu anderen Käferarten ist das vollentwickelte Tier der Hauptschädling. Zerstört mit Vorliebe Seide, Wolle, Kunstfasern, aber auch Lebensmittel, Zigarren und Ähnliches werden angefressen.

weiterlesen ...

Wollkrautblüten käfer

Wollkrautblütenkäfer (Anthrenus verbasci)

Käfer 3-4,5 mm lang. Im Frühjahr und Sommer als Pollenfresser an Blüten. Weibchen fliegen zur Eiablage in Wohnungen und Lager ein. Schon nach wenigen Tagen schlüpfen die behaarten Larven. Sie sind lichtscheu und halten sich häufig abseits von der Fraßstelle hinter Scheuerleisten, Schränken und in anderen Schlupfwinkeln versteckt.

weiterlesen ...

Service und Öffnungszeiten


Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag in der Zeit von 07:30 bis 19:00 Uhr. Telefon Nr.: 02871-38 799



Anfrage zur Schädlingsbekämpfung oder Ihren Terminwunsch richten Sie gerne telefonisch an einen unserer Experten. Praxiserprobte, regelmäßig geschulte Schädlingsbekämpfer, die mit werbefreien Fahrzeugen diskret bei Ihnen vorfahren.

Anfragen per E-Mail an: home@w-kastein.de