Jetzt anrufen unter: 02871-38 799

Hornissen, Bienen und Hummeln

Hornisse (Vespa crabro)

Die Hornisse ( Vespa crabo) ist die grösste einheimische Wespenart. Sie gehört zu den sozialen Faltenwesen. Sozial nennt man sie, weil sie Staaten mit einer Königin und vielen Arbeiterinnen bildet, die Brutpflege betreiben. Ab Anfang Mai beginnt die Königin, die aus der Winterstarre erwacht, mit dem Nestbau und legt die ersten Eier in die frisch gebauten Waben.

Körperlänge der Weibchen: 23-35 mm
Männchen: 21 bis 38 mm
Arbeiterinnen: 18 bis 25 mm

Hummel (Bombus terrestris)

Bei uns gibt es 36 Hummelarten, wobei die Erdhummel zu den häufigsten zählt. Die Schwarze Erdhummel (Bombus terrestris) gründet Ihren Staat im Frühjahr. Neststärke ca. 100-600. Die Königin erreicht eine Größe von 20-23 mm, Arbeiterinnen von 11-17 mm und Drohnen von 14-16 mm.

Bienen (Apidae)

Bei uns gibt es etwa 500 Bienenarten. Die bekannteste ist die Honigbiene (Apis), deren Königin 15-18 mm groß ist. 13-16 Millimeter groß sind die Drohnen und 11-13 Millimeter die Arbeiterinnen. Für das meiste Erstaunen sorgen die äußerst kleinen Sandbienen (Andrena), weil niemand damit rechnet, dass es Bienen unter der Erde gibt. Sandbienen haben eine Größe von 5-16 Millimeter. Sie sind pelzig behaart und sehen schwarz-rot, schwarz oder metallisch glänzend aus.

Hornissen und Hummeln stehen unter strengstem Artenschutz. Sollte ein Hornissennest tatsächlich einmal stören, ist eine Entfernung nur mit behördlicher Genehmigung möglich.

Hornissennest im MeisenkastenHornissennest unterm DachErdhummel auf einer Blüte
ErdhummelnestHonigbiene auf BlüteSandbiene
Foto oben: Hornisse / unten v. l. n. r.: Hornissennest im Meisenkasten / Hornissennest unterm Dach
Hummel auf einer Blüte / Erdhummelnest / Honigbiene / Sandbiene

Hornissennest im Meisenkasten

Hummeln beim Polen- und Nektarsammeln

Bienen beim Polen- und Nektarsammeln

Bienestock beim Imker

 

Service und Öffnungszeiten


Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag in der Zeit von 07:30 bis 19:00 Uhr. Telefon Nr.: 02871-38 799



Anfrage zur Schädlingsbekämpfung oder Ihren Terminwunsch richten Sie gerne telefonisch an einen unserer Experten. Praxiserprobte, regelmäßig geschulte Schädlingsbekämpfer, die mit werbefreien Fahrzeugen diskret bei Ihnen vorfahren.

Anfragen per E-Mail an: home@w-kastein.de